Gusskamine für die Wohnstube

Gusskamine liegen in den vergangenen Jahren wieder stark im Trend, sind sie doch in jedem Wohnzimmer oder der Wohnküche ein echter Hingucker und dazu, dank moderner Technik, energiesparend und umweltschonend. Die Kamine gibt es in vielen Ausführungen und je nach Geschmack und Geldbeutel stehen eine große Zahl von Modellen zur Verfügung.

Gusskamine

Gusskamine sind echte Kunstwerke und verschönern Ihre Wohnräume. Die Kamine gibt es in 2 verschiedenen Formen. Man kann diese offen aber auch geschlossen verwenden. Sie bestehen komplett aus Gusseisen und haben eine Lebensdauer von über 40 Jahren.

Die Gusskamine sind für das Verbrennen von Holz geeignet, können aber auch mit Bioethanol betrieben werden. Bei der Verwendung von Bioethanol muss zudem kein Schornstein installiert werden, da kein Rauch entsteht. Die Kamine sind alle DIN EN 13229 geprüft und werden nicht aus billigen Materialien hergestellt.



Gusskamine mit moderner Ofentechnik

Die stilvollen und robusten Gusskamine von IBC sind mit modernster Kamintechnik versehen. Sie funktionieren genau so wie die modern designten Kaminöfen. Die verschiedenen Modelle kann man wahlweise mit einer, aber auch ohne Tür bestellen. Was am besten für Sie und Ihre Wohnräume ist, können Sie mit den professionellen Mitarbeitern von IBC besprechen.


Vordach

Gusskamine

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Holzvergaser Holzkessel Pelletkessel Pelletheizung Gussheizkörper Festbennstoffkessel Kohleheizung Gusskamine Vordach Gusskamine Kohleheizung Festbennstoffkessel Holzkessel