Sparsam und effizient heizen mit einer Pelletheizung

Wer sparsam und effizient heizen möchte kommt in der Regel nicht an einer Pelletheizung vorbei. Pelletheizungen werden mit Holzpellets angetrieben, dies sind kleine Pellets die aus Holzspänen und auch Sägemehl hergestellt werden. Für die Herstellung von Pellets werden nicht extra Bäume gefällt, sondern auf Reste in der Holzverarbeitung zurückgegriffen.

Pelletheizung

Die Heizkosten steigen jedes Jahr und es wird immer teurer seine Wohn- und Geschäftsräume warm zu halten. Mit einer Pelletheizung aus Gusseisen können Sie die Kosten senken und auf Öl oder Gas verzichten. Die Heizung wird mit günstigen Pellets angetrieben, was zudem auch viel umweltfreundlicher ist.

Pellets bestehen zu 100% aus Holz und werden aus Holzresten hergestellt. Es werden nicht extra Bäume dafür gefällt, was natürlich nicht mehr umweltfreundlich wäre. Bei der Verbrennung von Pellets wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie es auch bei der natürlichen Verrottung geschehen würde. Eine Pelletheizung ist also viel günstiger und umweltfreundlicher als zB das Heizen mit Gas oder Öl.



Sicherheit von Pelletheizung

Die Pelletheizung ist ein sicheres Heizsystem, da es eine Vielzahl von Sicherheitseinrichtungen beinhaltet. Es gibt zum Beispiel eine Rückbrandsicherung die davor schützt, dass der Pelletsvorrat sich nicht entzündet. Aber auch das Überhitzen der Heizung wird mit einen Sicherheitswärmetauscher regelmäßig überprüft.


Gussheizkörper

Pelletheizung

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Holzvergaser Holzkessel Pelletkessel Pelletheizung Gussheizkörper Festbennstoffkessel Kohleheizung Gusskamine Vordach Pelletheizung Gussheizkörper Vordach Holzvergaser