Kostenlos Infomaterial anfordern

Holzvergaser GK-1K öko profi (26,5-43kW)

Holzvergaserkessel GK-1K öko profi (25-45 KW)
Ihre Vorteile im Überblick:
  • Hoher Wirkungsgrad > 90 %
  • Optimale Verbrennung durch Lambdasondensteuerung
  • Sehr geringe Emissionen (CO und Staub)
  • Lange Lebensdauer des Gusskessels (25-30 Jahre)
  • Großer Füllraum und große Fülltüröffnung
  • Intuitive leicht bedienbare Kesselsteuerung
  • Kombinierbar mit Öl- oder Gasheizsystemen
  • Für Brennstoff Holz geeignet
  • Türanschlag wechselbar
  • 36 Monate Garantie / Garantieverlängerung möglich
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • BAFA-Förderung mit 2000 €*
  • Einhaltung 1. und 2. Stufe der BImSchV
  • Deutschlandweiter Kundendienst
Von Schornsteinfegern empfohlenbis zu 2.000 € BAFA Förderung

Charakteristik
Der IBC GK-1K öko profi Holzvergaser ist für den anspruchsvollen und professionellen Heizbetrieb mit naturbelassenem Holz (Scheit-/Stückholz) entwickelt worden. Die Bauart nach dem Gussgliederprinzip macht den IBC GK-1K öko profi zu einem effizienten und leistungsstarken Holzvergaser mit unterem Abbrand (Sturzbrandkessel), dieser erreicht einen Wirkungsgrad von über 90 %. Das Herzstück des Holzvergasers bildet ein Gussgliederkorpus, der je nach Kesselgröße aus einer bestimmten Anzahl von Gussgliedern besteht. Der Kesselkorpus besteht komplett aus Gusseisen. Der Übergang von Füll- zu Brennraum (Düsenstein) sowie die Brennkammer bestehen aus hochtemperaturbeständiger Keramik. Der Gussgliederkorpus wird von einer Verkleidung mit Mineralwolldämmung umschlossen, sodass Abstrahlungsverluste auf ein Minimum reduziert werden. Mit Hilfe der Kesselregelung FT-V1.0 ist der Heizkesselbetrieb mit hohem Bedienkomfort einfach kontrollier- und regelbar. Der Einsatz einer Lambdasonde sorgt für einen kontrollierten Abbrand mit geringen Emissionen. Durch intelligente Konstruktion der Rauchgasführung wird eine sehr hohe Wärmeausnutzung erreicht. Der IBC GK-1K öko profi Holzvergaser hat aufgrund seiner Gussgliederbauweise eine durchschnittliche Lebensdauer von 25-30 Jahren und wird in 3 Leistungsgrößen von 26,5 bis 43 KW hergestellt. Zusätzlich ist eine Füllraumreduzierung auf 15 KW erhältlich. Der IBC GK-1K öko profi kann als Haupt- oder Kombinationsheizkessel mit einem Öl- oder Gasheizkessel in jede Zentralheizungsanlage installiert werden. Im Vergleich zu einer Öl- oder Gasheizung können mit dem IBC GK-1K öko profi Holzvergaser 50 % und mehr an Heizkosten gespart werden.


* solange BAFA Fördermittel zur Verfügung stehen und die Förderrichtlinien eingehalten werden.

Kesselsteuerung
Die Kesselregelung des GK-1K öko profi Holzvergasers steuert und überwacht mittels Lambdasonde den Abbrandprozess. Die Regelung erfolgt über zwei modulierende Druckgebläse (Primär- und Sekundärgebläse). Sie steuert die Pufferladekreispumpe (Heizkreispumpe ungemischt) an und verfügt über ein Restwärmenutzungsprogramm zum energiesparenden Heizen. Bei einer umfangreichen Hydraulik ist zusätzlich der Einsatz des IBC Systemreglers SR-1.0V empfehlenswert.

Lieferumfang
Der Heizkesselblock wird montiert auf Palette stehend geliefert. Kesselsteuerung, Gebläse, Keramik und Kesselverkleidung sind separat verpackt. Lieferumfang enthält Montage- und Betriebsanleitung sowie Reinigungszubehör.

Installation
Die Installation ist nach geltenden Regeln der Technik und den ortsüblichen Vorschriften durchzuführen. In geschlossenen Anlagen ist nach DIN EN 12828 ein Sicherheitswärmetauscher mit thermischer Ablaufsicherung erforderlich. Der Heizkessel ist mit einem Pufferspeicher zu betreiben (mind. 55 Liter je 1 KW Heizkesselleistung). Für einen optimalen Betrieb ist es ratsam, nach der Installation eine Inbetriebnahme durch den Hersteller IBC Heiztechnik durchführen zu lassen. Für einen effizienten Betrieb ist der Einbau eines Zugbegrenzers Voraussetzung. Vor dem Erwerb eines Holzvergasers ist die Genehmigung des zuständigen Schornsteinfegers einzuholen. Dieser prüft die Eignung des vorhandenen Schornsteins für den geplanten Heizkessel. Aufgrund der geringen Abgastemperatur des IBC GK1-K öko profi Holzvergasers ist es erforderlich, diesen mit einem gedämmten Schornstein zu betreiben.

Garantie
Die Garantiezeit beträgt 36 Monate. Auf Wunsch erhalten Sie gegen Aufpreis weitere 7 Jahre Garantie auf die einzelnen Gussglieder.

Daten - Referenzblatt Holzvergaser GK-1K öko profi

Holzvergaser GK-1K öko Skizze
Bezeichnung Maßskizze

1 Kesselregelung
2 Fülltür
3 Brennkammertür
4 Gebläse
5 Kesselvorlauf 2"
6 Rauchrohranschluss
7 Kesselrücklauf 2"
L Kessellänge
IBC GK-1K öko profi Modelle   GK-1K 25 öko profi
GK-1K 34 öko profi
GK-1K 42 öko profi
Nennwärmeleistung (Holz) KW 26,5 35 43
Anzahl Glieder Stück 5 7 9
Wirkungsgrad % > 90
Gewicht kg 568 660 762
Kessellänge L (Maßskizze) mm 930 1.130 1.330
Fülltüröffnung (Breite x Höhe) mm 364 x 300
Max. Holzscheitlänge cm 38 58 78
Inhalt Verbrennungsraum Liter 79 120 161
Kesselwasserinhalt Liter 75 98 121
Kesselanschluss-Vorlauf / Rücklauf " 2
Durchmesser des Rauchrohranschlusses mm 160
Zulässiger Betriebsdruck bar 3
Max. Betriebstemperatur °C 100
Min. Rücklauftemperatur °C 60
Abgastemperatur °C ~ 180
Abgasmassenstrom g/s 13,98 16,3 18,62
Notwendiger Förderdruck Pa 15
Elektrische Anschlüsse   AC 230V~ / 50Hz

Füllraumreduzierung auf 15 KW für IBC GK-1K 25 öko profi erhältlich.

Als Zubehör erhältlich

Wir empfehlen das folgende Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

IBC GK-1K öko profi Modelle GK-1K 25 öko profi GK-1K 34 öko profi GK-1K 42 öko profi
Sicherheitswärmetauscher * WT-3510
WT-3520
Thermische Ablaufsicherung * TA-3065
Rücklaufanhebung * RA-5100 RA-5500
Pufferspeicher PS-1500 PS-2000 PS-3000
Zugbegrenzer KW-2103
Rauchrohr Ø 160 mm, 1000 mm SB-6100
Rauchrohrbogen Ø 160 mm SB-6000

* in geschlossenen Anlagen erforderlich

Zum IBC Installationszubehör »

Förderung für Scheitholzanlagen

Die Basisförderung wurde für Scheitholzanlagen auf 2.000 Euro erhöht. Bedingung für die Förderung ist neben den allgemeinen Punkten ein Pufferspeichervolumen von mind. 55 Liter je 1 KW Kesselleistung. Des Weiteren muss es sich um einen Vergaserkessel mit Leistungs- und Feuerungsregelung (z. B. mit einer Lambdasonde) handeln.

  Einheit GK-1K öko profi mit 5 Gliedern GK-1K öko profi mit 7 Gliedern GK-1K öko profi mit 9 Gliedern
BAFA-Bezeichung   GK-1K öko profi 26,5 KW GK-1K öko profi 35 KW GK-1K öko profi 43 KW
Nennwärmeleistung KW 26,5 35 43
Kesselwirkungsgrad % 90,3 90,4 90,5
CO bei Nennlast mg /m³ 188,0 148,1 108,3
Staub bei Nennlast mg /m³ 9,3 11,8 14,3
Min. erforderliches Pufferspeichervolumen Liter 1.458 1.925 2.365

Hinweise zu den Förderrichtlinien »

Mehr Informationen zur Förderung (BAFA-Förderübersicht) »

IBC Heizkessel & Zubehör Katalog

Download PDFDatenblatt IBC Holzvergaser GK-1K öko profi (PDF ~ 0,4MB)

Download PDFEnergielabel IBC Holzvergaser GK-1K öko profi 26 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFEnergielabel IBC Holzvergaser GK-1K öko profi 35 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFEnergielabel IBC Holzvergaser GK-1K öko profi 43 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFIBC Gesamtheizkesselkatalog zum downloaden (PDF ~ 3,5MB)

Online KatalogIBC Gesamtheizkesselkatalog zum online durchblättern

Videos

Video IconRichtiges Anheizen eines IBC Holzvergasers (Youtube Video)

Video IconHeizen mit Holz - ZDF-Bericht eines IBC Heiztechnik Kunden (Youtube Video)

Installation

Download PDFIBC Hydraulikschema Heizkessel mit 1 Pufferspeicher (PDF ~ 0,3MB)

Download PDFIBC Hydraulikschema Heizkessel mit 2 Pufferspeichern (PDF ~ 0,4MB)

Download PDFIBC Hydraulikschema mit 1 Hygienespeicher und 1 Pufferspeicher (PDF ~ 0,3MB)

Prospektmaterial

Download PDFHier klicken für kostenloses Prospektmaterial »

Machen Sie jetzt mit und werden Sie auch Heizkostensparer mit einem IBC GK-1K öko profi Holzvergaser!