Kostenlos Infomaterial anfordern

Pelletkessel aus Gusseisen GK-4K öko (8-32kW)

Pelletkessel GK-4K öko (8-32 KW)Komfort-Pelletvorratsbehälter 200 Liter
Ihre Vorteile im Überblick:
  • Einfache Handhabung
  • Sehr gute Verbrennungsqualität
  • Hoher Wirkungsgrad bis 88%
  • Automatische Pelletbrennerzündung
  • Sicherer Betrieb durch Rückbrandsicherung
  • Pelletbetrieb sowie Holz-/ Kohlebetrieb möglich
  • Einhaltung BImSchV 1. und 2. Stufe bei Pelletbetrieb
  • Lange Lebensdauer des Gusskesselkörpers
  • Als Kombikessel Flexibilität bei Brennstoffauswahl
  • 36 Monate Garantie / gegen Aufpreis Garantieverlängerung
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Heizkosteneinsparung im Vergleich zu Öl oder Gas
  • Modell IBC GK-4K 30 öko BAFA-förderfähig
  • Deutschlandweiter Kundendienst
Von Schornsteinfegern empfohlenbis zu 4.800 € BAFA Förderung

Charakteristik
Der IBC GK-4K öko Pelletkessel ist ein Gussgliederheizkessel für den Heizbetrieb mit Holzpellets (6-8 mm). Alternativ zum Heizen von Pellets ist auch der Ersatzbetrieb mit naturbelassenem Holz (Scheit-/Stückholz) und Kohle möglich, hier kann die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte der BImSchV nicht garantiert werden. Die Bauart nach dem Gussgliederprinzip macht den IBC GK-4K öko zu einem effizienten und leistungsstarken Heizkessel mit einem Wirkungsgrad bis 88%. Das Herzstück des Pelletkessels bildet ein Gussgliederkorpus. Die Leistung des IBC GK-4K öko wird durch die Anzahl der Glieder und die Leistung des Pelletbrenners bestimmt. Der Pelletbrenner ist mit einer automatischen Zündung ausgestattet und arbeitet modulierend, sodass die Leistung dem notwendigen Wärmebedarf angepasst wird. Der Pelletbrenner ist mit den notwendigen Sicherheitseinrichtungen wie beispielsweise einem Rückbrandschutz ausgestattet. Der Gussgliederkorpus wird von einer Verkleidung mit Mineralwolledämmung umschlossen, um Abstrahlungsverluste auf ein Minimum zu reduzieren. Ein Thermometer ermöglicht die Überwachung des Wärmegrades. Der IBC GK-4K öko Pelletkessel wird in zwei Kesselgrößen von 8-25 KW und 10-32 KW hergestellt und hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 25-30 Jahren. Der IBC GK-4K öko Pelletkessel kann als Haupt- oder Kombinationsheizkessel mit einem Öl- oder Gasheizkessel in jede Zentralheizungsanlage installiert werden.
Als idealer Kombinationsheizkessel schafft der IBC GK-4K öko zusätzlichen Freiraum bei der Auswahl des günstigsten Brennstoffs. Im Vergleich zu einer Öl- oder Gasheizung können mit dem IBC GK-Pelletkessel 40% und mehr an Heizkosten gespart werden.

Kesselregelung
Die Kesselregelung des GK-4K öko Pelletkessels steuert thermostatisch eine Pufferladekreispumpe (Heizkreispumpe ungemischt). Bei einer umfangreichen Hydraulik ist zusätzlich der Einsatz des IBC Systemreglers SR-1.0V empfehlenswert.

Lieferumfang
Der Heizkesselblock wird inkl. Pelletbrenner, Förderschnecke, 150 Liter Pelletvorratsbehälter (aus Holz) und Umrüstset für Holz-/Kohleverbrennung auf Palette geliefert. Lieferumfang enthält Montage- und Betriebsanleitung sowie Reinigungszubehörset.

Installation
Die Installation ist nach geltenden Regeln der Technik und den ortsüblichen Vorschriften durchzuführen. In geschlossenen Anlagen ist nach DIN EN 12828 ein Sicherheitswärmetauscher mit thermischer Ablaufsicherung erforderlich. Wir empfehlen, den Heizkessel mit einem Pufferspeicher zu betreiben (ca. 30 Liter je 1 KW Heizkesselleistung). Für einen optimalen Betrieb ist es ratsam, nach der Installation eine Inbetriebnahme durch den Hersteller IBC Heiztechnik durchführen zu lassen.
Für einen effizienten Betrieb ist der Einbau eines Zug-begrenzers Voraussetzung.
Vor dem Erwerb eines Heizkessels ist die Genehmigung des zuständigen Schornsteinfegers einzuholen. Dieser prüft die Eignung des vorhandenen Schornsteins für den geplanten Heizkessel.

Garantie
Die Garantiezeit beträgt 36 Monate. Auf Wunsch erhalten Sie gegen Aufpreis weitere 7 Jahre Garantie auf die einzelnen Gussglieder.

Daten - Referenzblatt Pelletkessel GK-4K öko

Skizze Pelletkessel GK-4K öko (8-32 KW)
Bezeichnung Maßskizee

1 Pelletvorratsbehälter
2 Pelletförderschnecke
3 Kesselregelung
4 Kesselvorlauf
5 Rauchrohranschluss
6 Kesselrücklauf
7 Pelletbrenner
IBC Pelletkessel GK-4K öko Modelle   GK-4K 25 öko GK-4K 32 öko GK-4K 30 öko - NEU!
BAFA-Förderung   nein nein ja
Nennwärmeleistung Pellets (modulierend) KW 8 - 25 10 - 32 10 - 30
Nennwärmeleistung Holz (Ersatzbetrieb) KW 23 30 -
Nennwärmeleistung Kohle (Ersatzbetrieb) KW 28 35 -
Anzahl Glieder Stück 5 7 7
Wirkungsgrad (Pellets) % ~ 87,9 ~ 90,9
Wirkungsgrad (Holz / Kohle) % ~ 83,6 -
Gewicht kg 312 377 377
Kessellänge L mm 1.335 1.527 1.527
Kesselbreite mm 550
Kesselhöhe mm 1.050
Fülltüröffnung (Breite x Höhe) mm 260 x 260 260 x 170
Füllraumlänge cm 40 60 60
Kesselwasserinhalt Liter 40,9 50,3 50,3
Kessellanschluss - Vorlauf / Rücklauf " 1 ½
Durchmesser des Rauchrohranschlusses mm 160
Zulässiger Betriebsdruck bar 3
Max. Betriebstemperatur °C 100
Min. Rücklauftemperatur °C > 60
Abgastemperatur Pellets Teillastbetrieb / Volllastbetrieb °C ~ 120 / ~ 200 ~ 90 / ~ 120
Abgastemperatur Holz / Kohle °C ~ 250 -
Abgasmassenstrom g/s 18 21 14
Notwendiger Förderdruck Pa 20 30 14
Elektrische Anschlüsse   AC 230V~ / 50Hz

Informationen zum Heizen mit Holzpellets »

Als Zubehör erhältlich

Wir empfehlen das folgende Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

IBC Pelletkessel GK-4K öko Modelle GK-4K 25 öko
GK-4K 32 öko GK-4K 30 öko
Sicherheitswärmetauscher * WT-3306
Thermische Ablaufsicherung * TA-3065
Rücklaufanhebung * RA-5100
Pufferspeicher PS-1000 PS-1500
Zugbegrenzer KW-2102
Komfort-Pelletvorratsbehälter 200 Liter (B x T x H: 45 x 45 x 105 cm) VBH-0201
Pelletvorratsbehälter 700 Liter (B x T x H: 82 x 82 x 141 cm) VBH-0700

* in geschlossenen Anlagen erforderlich

Zum IBC Installationszubehör »

Förderung für Pelletkessel

Basisförderung: ohne Einbau eines neuen Pufferspeichers zum Pelletkessel - pauschal 3.000 €

  • Gebäudebestand: die alte Heizanlage muss mindestens zwei Jahre alt sein
  • Kauf eines IBC GK-4K 30 öko Pelletkessels
  • Nachweis des hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage und fachgerechte Installation (Achtung: Rechungsempfänger = Antragsteller im Förderantrag!)
  • Bescheinigung über das Ergebnis der Überprüfung, Messung und Benutzung für eine Feuerungsanlage für feste Brennstoffe nach 1. BImSchV vom Schornsteinfeger

Basisförderung: mit Einbau eines neuen Pufferspeichers zum Pelletkessel - pauschal 3.500 €

  • Pufferspeicher muss NEU errichtet werden oder darf maximal 9 Monate alt sein (gilt ab Datum der neuen Inbetriebnahme) - Richtwert für das Pufferspeichervolumen: 30 Liter/KW Nennwärmeleistung

Zusatzförderung für Pelletkesel

APEE (Anreizprogramm Energieeffizienz)

Basisförderung (3.000 € oder 3.500 €) x 20% + pauschal 600€* (*Investitionszuschuss zur Verbesserung der Energieeffizienz)

  • Nur in Verbindung mit Basisförderung beantragbar
  • Ihre Altanlage muss besonders ineffizient sein und muss durch die neue Anlage komplett ersetzt werden:
    • Die zu ersetzende Heizungsanlage muss auf Basis fossiler Energien (z. B. Gas, Öl oder Kohle) betrieben worden sein und darf keine Brennwerttechnik oder Brennstoffzellentechnologie genutzt haben.
    • Es darf kein Fall der gesetzlichen Austauschpflicht nach § 10 der Energieeinsparverordnung (EnEV) vorliegen. Als ineffiziente Altanlage gelten auch Elektrospeicherheizungen.
  • Zusätzlich zum Austausch der alten Anlage muss das gesamte Heizungssystem optimiert werden. Dabei sind folgende Schritte durchzuführen:
    • Bestandsaufnahme und Analyse des Ist-Zustandes (z. B. nach DIN EN 15378) des bestehenden Heizungssystems
    • Durchführung des hydraulischen Abgleichs
    • Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz am gesamten Heizungssystem z. B. die Optimierung der Heizkurve, die Anpassung der Vorlauftemperatur und der Pumpenleistung, der Einsatz von Einzelraumreglern

Informationen zur Antragsstellung »

Allgemeine Informationen zur BAFA »

IBC Heizkessel & Zubehör Katalog

Download PDFDatenblatt IBC Pelletkessel GK-4K öko (PDF ~ 0,4MB)

Download PDFDatenblatt IBC Pelletkessel GK-4K 30 öko (BAFA förderfähig) (PDF ~ 0,8MB)

Download PDFEnergielabel IBC Pelletheizkessel GK-4K öko 25 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFEnergielabel IBC Pelletheizkessel GK-4K öko 35 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFEnergielabel IBC Pelletheizkessel GK-4K öko 32 KW (PDF ~ 0,9MB)

Download PDFIBC Gesamtheizkesselkatalog zum downloaden (PDF ~ 3,5MB)

Online KatalogIBC Gesamtheizkesselkatalog zum online durchblättern

Videos

Video IconHeizen mit Holz - ZDF-Bericht eines IBC Heiztechnik Kunden (Youtube Video)

Installation

Download PDFIBC Hydraulikschema Heizkessel mit 1 Pufferspeicher (PDF ~ 0,3MB)

Download PDFIBC Hydraulikschema Heizkessel mit 2 Pufferspeichern (PDF ~ 0,4MB)

Download PDFIBC Hydraulikschema mit 1 Hygienespeicher und 1 Pufferspeicher (PDF ~ 0,3MB)

Prospektmaterial

Download PDFHier klicken für kostenloses Prospektmaterial »

Machen Sie jetzt mit und werden Sie, wie bereits über 62.000 Kunden, zum Heizkostensparer mit einem IBC GK-4K öko Pelletheizkessel!