BAFA-Förderung von IBC Solarthermiepaketen

Die folgenden Informationen gelten ausschließlich für Privatpersonen und Bestandsgebäude (älter als zwei Jahre).
Für eine gewerbliche Nutzung oder Neubau geltend abweichende Voraussetzungen: siehe unter www.BAFA.de

Vorraussetzung für die BAFA-Solarthermieförderung

Unterstützung der Warmwasserbereitung - Mindestförderung 500€

Die Basisförderung beträgt 50 Euro je angefangenem Quadratmeter (m²) Bruttokollektorfläche, mindestens jedoch: 500 € je Anlage.

Voraussetzungen:

  • Minimale Bruttokollektorfläche: 3 m² / Maximale Bruttokollektorfläche: 40 m²
  • Speichervolumen: Mindestens 200 Liter (Wärmespeichermedium = Wasser)
  • Einbau mindestens eines Funktionskontrollgeräts/Wärmemengenzählers
  • Zusätzlich bei Flachkollektoren ab 30 m² Bruttokollektorfläche: Mindestens ein Wärmemengenzähler im Kollektorkreislauf

Unterstützung der Raumheizung - Mindestförderung 2.000€

Die Basisförderung beträgt 140 Euro je angefangenem Quadratmeter (m²) Bruttokollektorfläche, mindestens jedoch: 2.000 Euro je Anlage (Ausnahme: Luftkollektoranlagen).

Voraussetzungen:

  • Minimale Bruttokollektorfläche Flachkollektoren: 9 m² / Maximale Bruttokollektorfläche: 40 m
  • Speichervolumen bei Flachkollektoren: Mindestens 40 Liter/m² Bruttokollektorfläche (Wärmespeichermedium = Wasser)
  • Einbau mindestens eines Funktionskontrollgeräts/Wärmemengenzählers
  • Zusätzlich bei Flachkollektoren ab 30 m² Bruttokollektorfläche: Mindestens ein Wärmemengenzähler im Kollektorkreislauf

Unterstützung der Raumheizung & Warmwasserbereitung - Mindestförderung 2.000€

Die Basisförderung beträgt 140 Euro je angefangenem Quadratmeter (m²) Bruttokollektorfläche, mindestens jedoch: 2.000 Euro je Anlage.

Voraussetzungen:

  • Minimale Bruttokollektorfläche Flachkollektoren: 9 m² / Maximale Bruttokollektorfläche: 40 m²
  • Speichervolumen bei Flachkollektoren: Mindestens 40 Liter/m² Bruttokollektorfläche (Wärmespeichermedium = Wasser)
  • Einbau mindestens eines Funktionskontrollgeräts/Wärmemengenzählers
  • Zusätzlich bei Flachkollektoren ab 30 m² Bruttokollektorfläche: Mindestens ein Wärmemengenzähler im Kollektorkreislauf

Beispiele BAFA Förderung von IBC Solarthermiepaketen

IBC Solarpaket WIKOSUN 2010

Thermische Solaranlage mit WIKOSUN 2010  2 Kollektoren  3 Kollektoren  4 Kollektoren  5 Kollektoren  6 Kollektoren
Bruttokollektorfläche  3,96 m2  5,94 m2  7,92 m2  9,90 m2  11,88 m2
BAFA-Förderung zur Warmwasseraufbereitung*  500 €   600 €
BAFA-Förderung zur Raumheizung* -    2.000 €
BAFA-Förderung zur Warmwasser- & Raumheizung* -    2.000 €
Empfohlene Speicher**  TWS-300-2 HSP-600-1-W
PS-600-1-W
HSP-800-1-W
PS-800-1-W
HSP-1000-1-W
PS-1000-1-W
 Artikel-Nr.  SL-1X20  SL-1X30  SL-1X40  SL-1X50  SL-1X60

* Bei Einhaltung der Fördervoraussetzungen und nur solange Fördermittel zur Verfügung stehen.
** Die empfohlenen Speicher sind nicht im Lieferumfang enthalten.

IBC Solarpaket WIKOSUN 2510

Thermische Solaranlage mit WIKOSUN 2510  2 Kollektoren  3 Kollektoren  4 Kollektoren  5 Kollektoren  6 Kollektoren
Bruttokollektorfläche  4,94 m2  7,41 m2  9,88 m2  12,35 m2  14,82 m2
BAFA-Förderung zur Warmwasseraufbereitung*  500 €  650 €  750 €
BAFA-Förderung zur Raumheizung* -   2.000 € 2.100 €
BAFA-Förderung zur Warmwasser- & Raumheizung* -   2.000 € 2.100 €
Empfohlene Speicher**  TWS-300-2 HSP-600-1-W
PS-600-1-W
HSP-800-1-W
PS-800-1-W
HSP-1000-1-W
PS-1000-1-W
 Artikel-Nr.  SL-2X20  SL-2X30  SL-2X40  SL-2X50  SL-2X60

* Bei Einhaltung der Fördervoraussetzungen und nur solange Fördermittel zur Verfügung stehen.
** Die empfohlenen Speicher sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Kombinationsbonus mit IBC Biomasseanlage - Zusatzförderung + 500 €

Ein Kombinationsbonus von zusätzlich 500 Euro je Anlagenkombination ist möglich bei:

Hinweise zum Online-Antrags-/ Bewilligungsverfahren:Wir beantragen Ihre Förderung

1. Stufe der Antragstellung (vor Beginn der Maßnahme)

  • Online den Förderantrag ausfüllen: „Antrag auf Förderung für eine Anlage zur Verbrennung fester Biomasse“ unter: www.bafa.de (https://fms.bafa.de/BafaFrame/solar). Die Daten werden elektronisch an das BAFA übertragen. Sie müssen ausschließlich das Formular „Bestätigung der wahrheitsgemäßen Angaben“ ausdrucken und unterschrieben innerhalb von 14 Tagen per Post an die angegebene Adresse senden.
  • Eingangsbestätigung per E-Mail: Sie können nun mit der Umsetzung der geplanten Maßnahme beginnen und einen Lieferungs- oder Leistungsvertrag mit IBC Heiztechnik und/oder dem Heizungsmonteur abschließen.
  • Zuwendungsbescheid: Mit Erhalt des Zuwendungsbescheides wird die Höhe der Förderung und der Bewilligungszeitraum festgesetzt. Die Fachunternehmererklärung wird mit dem Bescheid versendet. Der Bewilligungszeitraum endet neun Monate nach Erteilung des Bescheides. In dieser Zeit ist die zu fördernde Anlage in Betrieb zu nehmen und die 2. Stufe des Antragsverfahrens online auszufüllen.

2. Stufe der Antragstellung (nach Ende der Maßnahme)

  • Nach fachgerechter Installation: Füllen Sie online das Formular „Verwendungsnachweiserklärung“ im Upload-Bereich der BAFA-Homepage aus: https://fms.bafa.de/BafaFrame/upload. Außerdem dient dieses Formular zum Upload diverser Nachweise (z.B. Rechnung, Fachunternehmererklärung bzw. Gesellenbrief, Abnahme).
  • Auszahlung der Förderung: Wenn sich bei der Prüfung der Angaben im Verwendungsnachweis und der eingereichten Dokumente keine Beanstandungen ergeben, wird der Zuschuss ohne vorherige Mitteilung auf das angegebene Konto ausgezahlt. Sollte darüber hinaus die Zusatzförderung bewilligt werden, erhalten Sie einen separaten Änderungsbescheid.

Beispiele BAFA Förderung von Solarthermie mit einem IBC-Heizkessel

IBC Heizkessel & Solarpaket für Raumheizung

Artikel BAFA Mindestförderung
IBC GK-4K öko 30 KW 3.000 €
1.000 Liter Pufferspeicher mit Solarwärmetauscher 500 €
Solarpaket SL-2X40 mit 4 Kollektoren 2.000 €
Kombinationsbonus (Solar & Biomasse) 500 €
Summe BAFA-Förderung 6.000 €

IBC Heizkessel & Solarpaket für Warmwasserbereitung

Artikel BAFA Mindestförderung
IBC GK-4K öko 30 KW 3.000 €
1.000 Liter Pufferspeicher 500 €
Solarpaket SL-1X20 mit 2Kollektoren 500 €
Kombinationsbonus (Solar & Biomasse) 500 €
Summe BAFA-Förderung 4.500 €
×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos