Kostenlos Infomaterial anfordern

Thekentag bei der ELG-Einkaufs- und Liefergenossenschaft Metall Handwerk Pirna eGDie aktuellen Preiserhöhungen auf dem Öl- und Gasmarkt steigern zunehmend das Interesse an erneuerbaren Brennstoffträgern. Die Nachfrage nach alternativen Heizsystemen für Holz, Kohle und Pellets nimmt stetig zu. Aus diesem Grund hat der Fachgroßhandel ELG Pirna in Sohland den Thüringer Gusskesselhersteller IBC Heiztechnik am 28.09.2018 zum Thekentag eingeladen.


Besonders großes Interesse galt dem Naturzug Gusskessel IBC GK-21B öko als Alternative zu DDR Heizkesseln, die der Austauschpflicht unterliegen. Das Besondere an diesem Heizkessel ist, dass er ohne Gebläse und elektronischer Regelung bei Braunkohlebriketts die 2te Stufe der Bundesemissionsschutzverordnung einhält und auch in jede Schwerkraftheizanlage installiert werden kann. Aber auch der kompakte gusseiserne Pelletheizkessel IBC GK-4K öko 30 KW mit 3000,- € BAFA Fördersumme, welche 75% des Heizkesselpreises ausmacht, steht auf der Beliebtheitsskala ganz oben.


Wer eine Alternative zu seiner DDR Heizung sucht kann bei ELG in Sohland den GK-21B öko besichtigen. Die Prognosen für die kommenden Jahre stehen ganz im Zeichen alternativer Energieträger, es ist in den nächsten Jahren erneut mit exorbitanten Öl- und Gaspreissteigerungen zu rechnen.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos