Workshop für Schornsteinfeger

Wissenwertes aus der Praxis. Für die Praxis

Beim IBC-Workshop für Schornsteinfeger wird viel Wert darauf gelegt, die wesentlichen Inhalte praxisnah am hauseigenen Prüfstand zu erläutern. Die Anreise der Teilnehmer zum Schulungszentrum erfolgt bis 9.30 Uhr. Jeder Workshop beginnt ganz entspannt mit der Begrüßung der Teilnehmer und einem ausgiebigem Frühstück. Anschließend stellen sich alle Teilnehmer vor und geben ein erstes Feedback über ihre bisherigen Erfahrungen hinsichtlich der Installation oder Abgasmessung unserer Produkte. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung geht es direkt weiter in unsere Produktausstellung. Nicht selten kommt es vor, dass sich ein Interessent für Festbrennstoffheizsysteme einen Rat bei Ihnen als Fachmann einholen möchte. Damit Sie für diesen Fall mit gewappnet sind, legen wir den Fokus darauf, Ihnen das nötige Know How zu vermitteln, sodass Sie im Bedarfsfall ganz kundenindividuell das passende IBC Produkt zur Installation empfehlen können.
Danach erfolgt am Prüfstand eine erste technische Einweisung durch unsere Workshopreferenten. Nach einem deftigen Mittag besuchen die Teilnehmer erneut den Prüfstand und erfahren weitere nützliche Tipp´s rund um die Installation oder Abgasmessung. Hier wird quasi das Wissen von unseren hauseigenen Ingenieuren an die Teilnehmer weitergegeben. Eigenes Werkzeug, wie beispielweise ein Abgasmessgerät, ist ausdrücklich erwünscht. Abschließend lassen wir den Tag zu einer Tasse Kaffee revue passieren. Jeder Teilnehmer erhält einen Ordner, in dem alle Informationen zusammengefasst sind. Im Regelfall endet der Workshop gegen 15.30 Uhr mit Ausgabe der Zertifikate. Dieser Workshop ist selbstverständlich kostenfrei.

100 % der Teilnehmer empfehlen IBC Heiztechnik weiter

Feedback vergangener WorkshopsDiagramm: 113 Teilnehmer der IBC Workshops wurden anonym befragt.

Unsere Teilnehmer lobten dabei besonders die Gastfreundschaft & familiäre Atmosphäre; den direkten Kontakt zur Geschäftsleitung; den Besuch in unserer Produktausstellung, den Praxisbezug am Prüfstand samt Vergleichsmessungen, die überdurchschnittliche Wissensvermittlung und das Fachwissen unserer Referenten. Die Teilnehmer lobten unsere "Produkte, die mit Technik nicht überladen" sind und unser transparentes Auftreten.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos